• Grey Facebook Icon
© 2017 Friederike Uhlig  mobile Reitlehrerin nach klassischen Grundsätzen 

OsteoConcept Coach ®

Meine Ausbildung zum Osteo Concept Coach ist der ideale Rahmen für die Ausbildungsarbeit von Pferd und Reiter.

„Gutes Training schützt Ihr Pferd“

Gemäß Ihres Buches ist dies der Leitsatz der Fachschule für Pferdetherapie Welter-Böller, für diese Weiterbildung, die speziell für Trainer im Pferdesport entwickelt wurde. „Gutes Training“ ist dabei Training unter Berücksichtigung der anatomischen Strukturen und Zusammenhänge, die die Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung des Pferdes ermöglichen. Denn nur ein „gesund gerittenes“ Pferd ist auf Dauer ein gesundes Pferd.

 

Grundlage dieser Ausbildung ist das Wissen über Anatomie, Biomechanik, Trainingslehre, Psychologie und Pathologie bei Pferd und Reiter. Nach dem osteopathischen Konzept der Ursachen-Folge-Ketten werden Probleme bei Reiter und Pferd und deren Zusammenspiel erkannt und gelöst.

Eine wichtige Aufgabe des Trainers ist die Vermittlung von "Körperwissen". Mit Einfühlungsvermögen und Respekt, vor allem vor der Individualität der Bewegungssysteme werden die Unterrichtsziele Effizienz, Leichtigkeit und Wohlbefinden bei Pferd und Reiter erarbeitet.

Bei Widerständen des Pferdes oder einer stagnierenden Ausbildung ist die Unterstützung von Fachleuten wie Tierärzten, Physiotherapeuten, Hufschmied oder Sattler unumgänglich. Genauso wichtig ist es aber, das Training zu analysieren, mögliche Ursachen von Problemen aufzudecken und Defizite in Exterieur und Bewegungsablauf aufzufangen. Mit einem individuell angepassten Trainingsplan wird der Körper des Pferdes gekräftigt, mögliche Schwachstellen werden ausgeglichen eine gesunderhaltende Reitweise gefördert.

 

"Gutes Training schützt Ihr Pferd"

Die Muskulatur des Pferdes bildet sich entsrechend seiner Bewegungsmuster und der Art wie es geritten wird aus. Die Trainingszustandsanalyse verrät uns den Ist-Zustand Ihres Pferdes. Die Beurteilung der Muskelprofilverteilung im Stand und die Bewegungsanalyse im Gang gibt einerseits Aufschluss über das Bewegungspotential, welches bei guter Ausbildung optimal in harmonischen Bewegungen sichtbar werden aber auch über das bisherige Training.

Dadurch ist es mir möglich, Sie frühzeitig auf eventuelle Probleme hinzuweisen, die aus der individuellen Exterieur und Bewegungsmechanik eines jeden Pferdes, aber auch aus nicht angepasstem Training entstehen können. In unser gemeinsames Training fließen diese Kentnisse als spezifische Hinweise mit ein.

Auch in einer separaten Trainingsebaratung können Sie dazu meine fachliche Einschätzung erhalten. Diese Sichtweise ist reitweisenunabhängig und losgelöst von einem Ausbildungssystem.

Als Osteo Concept Coach biete ich Ihnen den Blick über den Trainings-Tellerrand hinaus und stehe Ihnen gern mit meinem Fachwissen beratend zur Seite.